Zum Inhalt springen

Blog

Sabrina Isabella entstand ursprünglich aus dem Blog N0thing to wear, der im Jahr 2012 gegründet wurde. Dieser wurde dann 2 Jahre lang aktiv betrieben, dann aber wieder zur Ruhe gelegt. Seit dem Jahr 2015 ist unter einem neuen Name die selbe Idee wieder im Internet zu finden. Am Anfang war es ein reiner Outfit- bzw. Fashionblog. Schnell wurde allerdings klar, das mich viel mehr begeisterte als nur die Mode. Mir macht das Fotografieren und arbeiten am PC genauso viel Spass wie Outfits zusammen zu stellen und darüber zu schreiben. Nachdem ich nach einem Jahr Modeschule, das Fachgebiet zu Foto- und Medientechnik wechselte wurde mir klar das ich auch wieder anfangen wollte zu bloggen. Nach einem Jahr Pause startete ich einen neuen Blog, mit neuem Design und mehr Themen. Sabrina Isabella ist noch jung. Es wartet noch viel Arbeit auf mich, den Blog gross aufzuziehen. Allerdings soll er nur ein Hobby bleiben. Etwas das Spass macht und kein Zwang ist. Ich teile mich gerne mit. Schriftlich kann ich mich besser ausdrücken als wenn ich rede. Der Blog gibt mir die Möglichkeit wie eine Art Tagebuch zu führen und alles so zu gestalten wie es mir gefällt. Wer sich gerne mal anschauen möchte, was ich ausserhalb der Fotografie und Medien noch so mache, ist dort genau richtig. Man erhält einen kleinen Einblick in mein Leben.